Faltbeutel

Der Faltbeutel – so klein wie möglich und bei Bedarf so groß wie nötig

Die Umweltbewussten unter uns haben den Faltbeutel schon länger für sich entdeckt, und alle anderen werden spätestens beim nächsten Einkauf drauf zurückgreifen, wenn es wieder heißt, dass die Tragetasche etwas kostet. Das Ende der Plastiktüte ist nun gekommen und wird vermehrt durch den Faltbeutel ersetzt, zu Recht denn wir Deutschen verbrauchen im Durchschnitt etwa 70 Plastiktüten im Jahr. Auf Dauer ist dies nicht nur eine Belastung für die Umwelt, sondern auch für unser Portmonee. Mit einem Faltbeutel können wir vorsorgen, denn er ist so klein zusammenfaltbar, dass er kaum Platz beansprucht und so leicht, dass man ihn kaum in der Hand- oder Jackentasche spürt.

 

Spontan sein mit einem Faltbeutel

Schnelle Einkäufe kann man dank dem Faltbeutel flott und gemütlich erledigen, denn so kann man auch mal bisschen mehr mitnehmen, als das was wir nur in den Händen tragen können, und sparen dabei auch das Geld für die Plastiktüte. Zudem kann ein Faltbeutel in jeder Lebenslage seine Zwecke erfüllen, sei es im Schwimmbad um die nassen Handtücher nach Hause zu transportieren oder wenn man nach dem Sport seine Schmutzwäsche separat mitnehmen möchte. Ein Faltbeutel ist meistens aus Nylon gefertigt und ist sogar je nach Waschanleitung in der Waschmaschine waschbar.

 

Faltbeutel mit trendigen und aktuellen Motiven

Reisenthel ist wohl der bekannteste Hersteller, wenn es um Faltbeutel geht. Je nach Saison bringt Reisenthel verschiedene Motive auf den Markt und hat aber im Sortiment auch die klassischen Motive stets parat wie zum Beispiel „ruby dots“ oder „fifties black“. Mit einem roten Gummiband und dem Reisenthel Logo drauf, wird der Faltbeutel wie der Name schon sagt, zusammengefaltet und fixiert und lässt sich schnell in der Tasche verstauen. Ausgefallene Faltbeutel finden wir von den verschiedensten Herstellern, die man auch super als kleine Geschenkidee hernehmen kann. Diese kann man meist in die Ecke zusammen knautschen und mit einem Gummizug zuziehen. In Erdbeerform, mit Tier- oder anderen Printmotiven ist der Faltbeutel nicht nur praktisch für den Alltag, sondern auch ein netter Hingucker.

Fenster schließen »
Der Faltbeutel – so klein wie möglich und bei Bedarf so groß wie nötig Die Umweltbewussten unter uns haben den Faltbeutel schon länger für sich entdeckt, und alle anderen werden spätestens... mehr erfahren »
Fenster schließen
Faltbeutel

Der Faltbeutel – so klein wie möglich und bei Bedarf so groß wie nötig

Die Umweltbewussten unter uns haben den Faltbeutel schon länger für sich entdeckt, und alle anderen werden spätestens beim nächsten Einkauf drauf zurückgreifen, wenn es wieder heißt, dass die Tragetasche etwas kostet. Das Ende der Plastiktüte ist nun gekommen und wird vermehrt durch den Faltbeutel ersetzt, zu Recht denn wir Deutschen verbrauchen im Durchschnitt etwa 70 Plastiktüten im Jahr. Auf Dauer ist dies nicht nur eine Belastung für die Umwelt, sondern auch für unser Portmonee. Mit einem Faltbeutel können wir vorsorgen, denn er ist so klein zusammenfaltbar, dass er kaum Platz beansprucht und so leicht, dass man ihn kaum in der Hand- oder Jackentasche spürt.

 

Spontan sein mit einem Faltbeutel

Schnelle Einkäufe kann man dank dem Faltbeutel flott und gemütlich erledigen, denn so kann man auch mal bisschen mehr mitnehmen, als das was wir nur in den Händen tragen können, und sparen dabei auch das Geld für die Plastiktüte. Zudem kann ein Faltbeutel in jeder Lebenslage seine Zwecke erfüllen, sei es im Schwimmbad um die nassen Handtücher nach Hause zu transportieren oder wenn man nach dem Sport seine Schmutzwäsche separat mitnehmen möchte. Ein Faltbeutel ist meistens aus Nylon gefertigt und ist sogar je nach Waschanleitung in der Waschmaschine waschbar.

 

Faltbeutel mit trendigen und aktuellen Motiven

Reisenthel ist wohl der bekannteste Hersteller, wenn es um Faltbeutel geht. Je nach Saison bringt Reisenthel verschiedene Motive auf den Markt und hat aber im Sortiment auch die klassischen Motive stets parat wie zum Beispiel „ruby dots“ oder „fifties black“. Mit einem roten Gummiband und dem Reisenthel Logo drauf, wird der Faltbeutel wie der Name schon sagt, zusammengefaltet und fixiert und lässt sich schnell in der Tasche verstauen. Ausgefallene Faltbeutel finden wir von den verschiedensten Herstellern, die man auch super als kleine Geschenkidee hernehmen kann. Diese kann man meist in die Ecke zusammen knautschen und mit einem Gummizug zuziehen. In Erdbeerform, mit Tier- oder anderen Printmotiven ist der Faltbeutel nicht nur praktisch für den Alltag, sondern auch ein netter Hingucker.

Filter schliessen
von bis
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen