1 von 4
Knirps Taschenschirm T.400 Duomatic Solids XL schwarz Knirps Taschenschirm T.400 Duomatic Solids XL...
64,99 €*
69,99 € *
Zum Artikel

Versandkostenfrei
Artikel auf Lager

Merken
Knirps Taschenschirm T.200 Duomatic moon black Knirps Taschenschirm T.200 Duomatic moon black
54,99 €*
59,99 € *
Zum Artikel

Versandkostenfrei
Artikel auf Lager

Merken
Knirps Taschenschirm T.200 Duomatic Check check grey Knirps Taschenschirm T.200 Duomatic Check check...
54,99 €*
59,99 € *
Zum Artikel

Versandkostenfrei
Artikel auf Lager

Merken
Knirps Taschenschirm Fiber T2 Duomatic check schwarz Knirps Taschenschirm Fiber T2 Duomatic check...
64,90 €*
69,90 € *
Zum Artikel

Versandkostenfrei
Artikel auf Lager

Merken
Knirps Taschenschirm X1 Design chains Knirps Taschenschirm X1 Design chains
44,99 €*
49,99 € *
Zum Artikel

Versandkostenfrei
Artikel auf Lager

Merken
Knirps Taschenschirm T.200 Duomatic horizon sun Knirps Taschenschirm T.200 Duomatic horizon sun
54,99 €*
59,99 € *
Zum Artikel

Versandkostenfrei
Artikel auf Lager

Merken
1 von 4

Taschenschirme

Taschenschirme - praktische Begleiter im Alltag

Ein Taschenschirm, wie zum Beispiel von der Marke Knirps, ist nicht nur zuverlässiger Beschützer vor Regen und Gewitter, sondern auch stylisches Accessoire in stürmischen Zeiten.

In der ursprünglichen Form waren Regenschirme edle Accessoires zu Hofe, die vor allem den feinen adligen Damen vorbehalten waren. Nach Erfindung des Stahlgestänges im 19. Jahrhundert erlangte der Regenschirm immer mehr Popularität.

Mit Anbruch der 20er Jahre wurde dann der Grundstein zum Erfolg des heutigen Taschenschirms gelegt. Mit Erfindung des Teleskopgestänges war es nun möglich, das bis dato starre Gestänge auf verschiedene Größen auszuziehen und wieder einzufahren.

Kleine und funktionale Taschenschirme

Dass Taschenschirme heutzutage beliebter im Vergleich zu klassischen Stockschirmen sind, scheint beinahe keiner Erklärung bedürftig. Trotzdem sollen die Vorteile von Taschenschirmen kurz zusammengefasst werden. Der mit Sicherheit größte Vorzug liegt dabei natürlich in der geringen Größe. Taschenschirme mit Teleskopgestänge können nach Gebrauch zusammengestaucht werden, sodass sie in der Regel nicht länger als 15-20cm sind. Mit dieser Größe ist der Transport in beinahe jeder Handtasche, jedem Rucksack oder jedem Schulranzen möglich. Dabei bemerkt man aufgrund des geringen Eigengewichts meist gar nicht, dass man einen Regenschirm bei sich hat - bis man ihn benötigt und froh ist, dass er griffbereit zur Verfügung steht. Ein weiterer Vorteil von einem Mini Regenschirm ist die Funktionalität. Während Stockschirme gerne sehr groß und unhandlich sind, ist dies bei den kleineren Produkten dieser Kategorie genau anders. Zwar wird man nicht unter jedem kleinen Schirm Platz für 2 Menschen finden, jedoch sind diese für eine Person gut ausreichend und nicht zu groß. Somit bieten sie auch weniger Angriffsfläche bei Gewittern und leichten Stürmen, wodurch man nie die Bodenhaftung verliert.

Taschenschirme - praktische Begleiter im Alltag

Ein Taschenschirm, wie zum Beispiel von der Marke Knirps, ist nicht nur zuverlässiger Beschützer vor Regen und Gewitter, sondern auch stylisches Accessoire in stürmischen Zeiten.

In der ursprünglichen Form waren Regenschirme edle Accessoires zu Hofe, die vor allem den feinen adligen Damen vorbehalten waren. Nach Erfindung des Stahlgestänges im 19. Jahrhundert erlangte der Regenschirm immer mehr Popularität.

Mit Anbruch der 20er Jahre wurde dann der Grundstein zum Erfolg des heutigen Taschenschirms gelegt. Mit Erfindung des Teleskopgestänges war es nun möglich, das bis dato starre Gestänge auf verschiedene Größen auszuziehen und wieder einzufahren.

Kleine und funktionale Taschenschirme

Dass Taschenschirme heutzutage beliebter im Vergleich zu klassischen Stockschirmen sind, scheint beinahe keiner Erklärung bedürftig. Trotzdem sollen die Vorteile von Taschenschirmen kurz zusammengefasst werden. Der mit Sicherheit größte Vorzug liegt dabei natürlich in der geringen Größe. Taschenschirme mit Teleskopgestänge können nach Gebrauch zusammengestaucht werden, sodass sie in der Regel nicht länger als 15-20cm sind. Mit dieser Größe ist der Transport in beinahe jeder Handtasche, jedem Rucksack oder jedem Schulranzen möglich. Dabei bemerkt man aufgrund des geringen Eigengewichts meist gar nicht, dass man einen Regenschirm bei sich hat - bis man ihn benötigt und froh ist, dass er griffbereit zur Verfügung steht. Ein weiterer Vorteil von einem Mini Regenschirm ist die Funktionalität. Während Stockschirme gerne sehr groß und unhandlich sind, ist dies bei den kleineren Produkten dieser Kategorie genau anders. Zwar wird man nicht unter jedem kleinen Schirm Platz für 2 Menschen finden, jedoch sind diese für eine Person gut ausreichend und nicht zu groß. Somit bieten sie auch weniger Angriffsfläche bei Gewittern und leichten Stürmen, wodurch man nie die Bodenhaftung verliert.

Filter schliessen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen