Einkaufskorb

Der Einkaufskorb praktisch & robust

Berühmt wurde der Einkaufskorb durch das bekannte Märchen Rotkäppchen -  doch statt dem klassischen Flechtkorb, trägt man heutzutage seinen Wein und Kuchen in einem praktischen Einkaufskorb nachhause. Einen Korb für den Einkauf verwendet man schon lange, doch noch nie gab es stabilere und gleichzeitig so modische Varianten als heutzutage.

 

Mit einem Einkaufskorb sind Sie auf der sicheren Seite

Die Einkaufstüte vom Supermarkt vollgepackt und damit ab durch die Stadt. Die Arme werden mit jedem Schritt länger, die Finger werden eingeschnitten und jeden Moment könnte die dünne Tüte reißen. Kaum jemand kennt diese Situation nicht. Auch der elegantere Weg  seine Einkäufe mit dem Auto zu erledigen, bringt seine Probleme mit sich. Kaum sind alle Lebensmittel erstmal in den dünnen Plastiktaschen verstaut und im Auto gelagert, fällt die Tasche schon um. Resultat: der Joghurt kippt auf den Sitz, die Tomaten sind Matsch und die Eier sind zerbrochen. Mit einem Einkaufskorb wäre das nicht passiert! Ein Einkaufskorb ist dank Ihrem festen Boden standfest und kippt nicht schnell um. Sie sind extrem strapazierfähig und reißen auch bei schwerer Last nicht auseinander.

 

Mit einem Einkaufskorb bequem einkaufen

Je nach Modell werden verschiedene, sehr robuste Materialien, wie zum Beispiel Nylon, verwendet. Viele Modelle sind zusätzlich mit einem stabilen Alu-Rahmen ausgestattet. Außerdem wird besonders darauf geachtet, dass die Einkaufskörbe ein sehr geringes Eigengewicht haben. Auch beim Tragen des Korbes wird es dem Verbraucher so bequem wie möglich gemacht. Ein breiter, gepolsterter Griff sorgt dafür, dass trotz eines hohen Gewichts die Hand bzw. der Arm nicht eingeschnitten wird.

 

Der Einkaufskorb beliebt bei Jung & Alt

Einige Modelle lassen sich zusätzlich so zusammenfalten, sodass der Einkaufskorb im Kofferraum oder Zuhause kaum mehr Platz einnehmen. In knalligen Farben und schönen Mustern wird der Einkaufskorb auch für die jüngere Generation wieder salonfähig. Eine Vorreiterrolle in der Herstellung von Einkaufskörben nimmt die Firmal Reisenthel mit ihrem bekannten Einkaufskorb-Modell Carrybag ein. Einkaufskörbe sind, neben ihren vielen tollen technischen Details, auch eine super nachhaltige und umweltfreundliche Variante zu herkömmlichen Einweg-Tüten.

Fenster schließen »
Der Einkaufskorb praktisch & robust Berühmt wurde der Einkaufskorb durch das bekannte Märchen Rotkäppchen -  doch statt dem klassischen Flechtkorb, trägt man heutzutage seinen Wein und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Einkaufskorb

Der Einkaufskorb praktisch & robust

Berühmt wurde der Einkaufskorb durch das bekannte Märchen Rotkäppchen -  doch statt dem klassischen Flechtkorb, trägt man heutzutage seinen Wein und Kuchen in einem praktischen Einkaufskorb nachhause. Einen Korb für den Einkauf verwendet man schon lange, doch noch nie gab es stabilere und gleichzeitig so modische Varianten als heutzutage.

 

Mit einem Einkaufskorb sind Sie auf der sicheren Seite

Die Einkaufstüte vom Supermarkt vollgepackt und damit ab durch die Stadt. Die Arme werden mit jedem Schritt länger, die Finger werden eingeschnitten und jeden Moment könnte die dünne Tüte reißen. Kaum jemand kennt diese Situation nicht. Auch der elegantere Weg  seine Einkäufe mit dem Auto zu erledigen, bringt seine Probleme mit sich. Kaum sind alle Lebensmittel erstmal in den dünnen Plastiktaschen verstaut und im Auto gelagert, fällt die Tasche schon um. Resultat: der Joghurt kippt auf den Sitz, die Tomaten sind Matsch und die Eier sind zerbrochen. Mit einem Einkaufskorb wäre das nicht passiert! Ein Einkaufskorb ist dank Ihrem festen Boden standfest und kippt nicht schnell um. Sie sind extrem strapazierfähig und reißen auch bei schwerer Last nicht auseinander.

 

Mit einem Einkaufskorb bequem einkaufen

Je nach Modell werden verschiedene, sehr robuste Materialien, wie zum Beispiel Nylon, verwendet. Viele Modelle sind zusätzlich mit einem stabilen Alu-Rahmen ausgestattet. Außerdem wird besonders darauf geachtet, dass die Einkaufskörbe ein sehr geringes Eigengewicht haben. Auch beim Tragen des Korbes wird es dem Verbraucher so bequem wie möglich gemacht. Ein breiter, gepolsterter Griff sorgt dafür, dass trotz eines hohen Gewichts die Hand bzw. der Arm nicht eingeschnitten wird.

 

Der Einkaufskorb beliebt bei Jung & Alt

Einige Modelle lassen sich zusätzlich so zusammenfalten, sodass der Einkaufskorb im Kofferraum oder Zuhause kaum mehr Platz einnehmen. In knalligen Farben und schönen Mustern wird der Einkaufskorb auch für die jüngere Generation wieder salonfähig. Eine Vorreiterrolle in der Herstellung von Einkaufskörben nimmt die Firmal Reisenthel mit ihrem bekannten Einkaufskorb-Modell Carrybag ein. Einkaufskörbe sind, neben ihren vielen tollen technischen Details, auch eine super nachhaltige und umweltfreundliche Variante zu herkömmlichen Einweg-Tüten.

Filter schliessen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen